Barrierefreiheit: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Barrierefreiheit

HFM nur teilweise barrierefrei

Barrierefrei zugänglich sind aus Gründen des Denkmalschutzes nur das Erdgeschoss des Keckenburgtrakts und die Stadtmühle. Das sind circa zwei Drittel der Ausstellungsfläche (im Bild farbig markiert).
Veranstaltungen im Medienraum sind über den Aufzug barrierefrei erreichbar.

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Stadt Schwäbisch Hall ist bemüht, ihre Webseiten in Einklang mit § 10 Absatz 1 des Landes-Behindertengleichstellungsgesetzes (L-BGG) barrierefrei zugänglich zu machen.
Unser Anspruch ist, unsere Websiten barrierefrei und auch für mobile Geräte gut nutzbar zu gestalten. Wo immer möglich, wollen wir die Barrierefreiheit weiter verbessern.

Diese Erklärung gilt für folgende Webseiten der Stadt Schwäbisch Hall:

www.schwaebischhall.de
www.feuerwehr-schwaebischhall.de
www.haellisch-fraenkisches-museum.de
www.fassfabrik-sha.de

 

1. Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Webseiten sind wegen der unter Absatz  2 aufgeführten Punkte nur teilweise mit § 10 Absatz 1 L-BGG vereinbar.

2. Nicht barrierefreie Inhalte

Folgende Punkte sind nicht vereinbar mit § 10 Absatz 1 L-BGG:

  • Der Alternativtext für Bildinhalte und/oder Grafiken beschreibt nicht immer die Bildinhalte und/oder Grafiken. Diese Alternativtexte werden kontinuierlich geprüft und verbessert.
  • Videos, die auf den oben genannten Webseiten der Stadt Schwäbisch Hall gezeigt werden, verfügen nicht alle über eine Untertitelung. Neue Videos werden nur mit Untertitelung angeboten.
  • Nicht alle pdf-Dokumente, pdf-Formulare sowie pdf-Flyer und pdf-Broschüren sind barrierefrei zugänglich.
  • Verlinkungen zu externen Anwendungen oder Webpräsenzen außerhalb von den oben genannten Webseiten können auf nicht barrierefreie Inhalte führen.
  • Informationen in Leichter Sprache werden derzeit zum Corona-Virus angeboten. Informationen in Leichter Sprache zu den Inhalten der Webseite sind demnächst auf www.schwaebischhall.de zu finden.
  • Informationen in deutscher Gebärdensprache zur Webseite www.schwaebischhall.de sind demnächst auf der Webseite www.schwaebischhall.de zu finden.
 

3. Erstellung dieser Erklärung für Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde im September 2020 erstellt und überprüft. Die Bewertung der Barrierefreiheit erfolgte unter anderem im Zuge einer Selbstbewertung der von der Initiative „BIK für alle“ (Barrierefrei informieren und kommunizieren – für alle) zur Verfügung gestellten Kriterien.

 

4. Rückmeldung und Kontaktangaben

Wenn Sie auf unseren Webseiten auf Barrieren stoßen, uns Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen mitteilen möchten oder Fragen zur Barrierefreiheit haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie Informationen zu Inhalten benötigen, die derzeit noch nicht barrierefrei zugänglich sind.

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an pressestelle(@)schwaebischhall.de. Sie können auch einen Brief an folgende Adresse senden:


Stadt Schwäbisch Hall
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 6
74523 Schwäbisch Hall

 

5. Durchsetzungsverfahren

Um zu gewährleisten, dass unsere Webseiten den in § 10 Absatz 1 L-BGG beschriebenen Anforderungen genügen, können Sie sich an die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Schwäbisch Hall wenden und eine entsprechende Rückmeldung geben. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 4 dieser Erklärung.

Falls die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Schwäbisch Hall nicht innerhalb der in § 8 Satz 1 L-BGG-DVO vorgesehenen Frist auf Ihre Anfrage antwortet, können Sie sich an die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen oder an die kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der in § 14 Absatz 2 L-BGG und § 15 Absatz 3 Satz 2 L-BGG beschriebenen Ombudsfunktion wenden.

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen können Sie wie folgt erreichen:

Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner
Geschäftsstelle der Landes-Behindertenbeauftragten:
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart
Telefonnummer: 0711 279 3360
Poststelle(@)bfbmb.bwl.de

Die Kontaktdaten des/der für Sie zuständigen kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen können Sie über die Webseite des Stadt- oder Landkreises in Erfahrung bringen, in welchem Sie Ihren dauerhaften Wohnsitz haben.

Die kommunale Behindertenbeauftragte des Landratsamts Schwäbisch Hall können Sie wie folgt erreichen:

Cordula Eymann
Kommunale Beauftragte für die Belange der Menschen mit Behinderung
Landratsamt Schwäbisch Hall
Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Telefonnummer: 0791 / 755-7817
kreisbehindertenbeauftragte(@)schwaebischhall.de
oder
c.eymann(@)lrasha.de

Auf die Möglichkeit des Verbandsklagerechts nach § 12 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 L-BGG wird hingewiesen.

 

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

dateBesucherserviceHällisch-Fränkisches MuseumKeckenhof 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-289E-Mail schreiben