Seite drucken
Hällisch-Fränkisches-Museum

Unsere Führungsangebote

Unser Besucherservice berät Sie gerne bei der Buchung von Gruppenführungen, bei denen Ihnen entweder das ganze Haus oder einzelne Abteilungen vorgestellt werden. Zu den Sonderausstellungen gibt es jeweils ein spezielles Begleitprogramm. An Sonntagen stehen regelmäßig öffentliche Führungen auf dem Programm. Zudem findet einmal monatlich unsere beliebte Führung "Kunst in der Mittagspause" statt.

Aus unserem Führungskatalog:

  • Treppauf, treppab - ein stadthistorischer Rundgang durch's Museum
  • Sehenswert! Highlights des HFM
  • Von fahrbaren Palmeseln und eitlen Pfaffen - die mittelalterliche Frömmigkeit
  • Die Geschichte eines "Schandflecks" - das Kleinhaus Lange Straße 49 und seine Bewohner
  • Kunst für die Schatzhäuser Europas - der Haller Bildhauer Leonhard Kern (1588-1662)
  • Weltgeschichte im Bild - die Haller Schützenscheiben
  • Louis Braun (1836-1916) und seine Zeitgenossen - die Kunst des 19. und frühen 20.  Jahrhunderts
  • Grossag - Bügeleisen aus Hall für die halbe Welt
  • Kein kleines Jerusalem - jüdisches Leben vom Mittelalter bis zum Holocaust
  • Der polnische Wandermaler Elieser Sussmann und die Synagogenvertäfelungen von Unterlimpurg und Steinbach (1738/39)
  • Hall, das Salz und die Siederstradition
  • Vom Kaiser verlassen - Hall im 19. Jahrhundert

Preise für Gruppen mit bis zu 25 Personen

  • Führung 60 min 60 Euro
  • Führung 90 min 70 Euro
  • für jede weitere Person + 5 Euro
  • Wochenend- und Feiertagzuschlag + 5 Euro
  • fremdsprachige Führung + 10 Euro
  • Führung außerhalb der Öffnungszeiten 100 Euro
http://www.haellisch-fraenkisches-museum.de//de/besuch/angebote/angebote-fuer-erwachsene